Medien

Medienanfragen gerne an: kommunikation@hallovelo.be

  • Medienmitteilung 05.06.2019

    «Hallo Velo!» lädt zum dritten Mal zum Mitfahren ein

    Das Berner Velofestival feiert am 18. August 2019 seine dritte Austragung und begeistert erneut mit einer einzigartigen Velovielfalt in den Regionen Bern, Gürbe- und Aaretal.

    Für das grosse Velo-Erlebnis

    «Hallo Velo!» rollt am 18. August 2019 in die dritte Runde und stellt das Fahrrad erneut in den Mittelpunkt. Eine rund 40 Kilomenter lange und vom Verkehr befreite Kernroute bildet dabei das Herzstück und verbindet die beiden Städte Bern und Münsingen. Unterwegs warten zahlreiche Überraschungen und Attraktionen rund ums Velo. So können beispielsweise Cargo Velos oder Einradfahren ausprobiert, Veloneuheiten getestet und in Workshops mit Spezialisten und Mechanikern Fachkentnisse erlernt oder vertieft werden. «Getreu dem Motto „Fahr mit am Berner Velofestival“ bieten die diversen Festivalzonen vielfältige Möglichkeiten für individuelle Velo-Erlebnisse“, sagt Fränk Hofer, Gesamtprojektleiter des Velo- Festivals. Die Festplätze laden auch dazu ein, sich ausgiebig zu verpflegen und mit anderen Velo-Begeisterten auszutauschen.

    Mitfahrfestival für Gross und Klein

    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind bei «Hallo Velo!» zur aktiven Mitfahrt eingeladen: Im Uhrzeigersinn und ab einem frei wählbaren Startpunkt radeln sie auf familienfreundlicher Route durch die Region Bern, Gürbe- und Aaretal. Die Kernroute steht an diesem Tag allen Velofahrenden offen. Ambitionierte kommen dabei ebenso auf ihre Kosten wie Geniesser: Sportlerinnen und Sportler, Familien, Senioren sowie auch Menschen mit Beeinträchtigungen fahren die gesamte Runde oder entscheiden sich für ein Teilstück. Der Velotransport auf den Bahnlinien Bern- Münsingen und Belp-Bern wird an diesem Tag von «Hallo Velo!» offeriert und die Teilnahme am gesamten Event ist für alle Interessierten kostenlos.

    Eine intensive Zusammenarbeit

    Organisiert wird das Berner Velofestival vom Trägerverein «Hallo Velo!», dem Zusammenschluss von Bern Welcome, Pro Velo Kanton Bern, VCS Kanton Bern, Swiss Cycling und trailnet.ch. Die Umsetzung basiert auf intensiver Zusammenarbeit mit dem lokalen Gewerbe und den an der Route anliegenden Gemeinden Bern, Muri, Allmendingen, Worb, Rubigen, Münsingen, Belp, Kehrsatz und Köniz: «Das Ziel der Initianten war und ist es, „Hallo Velo!“ als Kooperations-Plattform zu etablieren», sagt Fränk Hofer: «Die unterschiedliche Bereitschaft der Gemeinden zum Mittragen des Events stellt nach wie vor eine Herausforderung dar.» Das Fahrrad-Fachgeschäft «Bike World by SportXX» der Migros tritt auch in diesem Jahr wieder als Presenting Partner auf.

    Link zur Medienmitteilung als PDF

  • Medienmitteilung 06.08.2018

    10’000 Velobegeisterte trotzen der Hitzewelle

    Link zur Medienmitteilung als PDF

  • Medienmitteilung Kantonspolizei 03.08.2018

    Verkehrseinschränkungen anlässlich Berner Velofestival

    Link zur Medienmitteilung als PDF

     

  • Medienmitteilung 01.08.2018

    «Hallo Velo!» und rauf aufs Rad

    Link zur Medienmitteilung als PDF

  • Medienmitteilung 15.06.2018

    «Hallo Velo!» 2018 bietet rund 40 Kilometer Velovielfalt

    Link zur Medienmitteilung als PDF

  • Medienmitteilung 03.05.2018

    «Hallo Velo!» rollt in die zweite Runde

    Link zur Medienmitteilung als PDF

  • Medienmitteilung 06.08.2017

    Erfolgreiche Première des neuen Berner Velofestivals „Hallo Velo!“

    Link zur Medienmitteilung als PDF

Hier geht’s zum Download des aktuellen MediaKit 2019.

 

© 2019 Verein «Hallo Velo!»